Loading
Begutachtung

§57A: PICKERLÜBERPRÜFUNG: DIE WAHL DER PROFIS

Sicherheit hat eine Adresse – Begutachtung

Vertrauen ist die wichtigste Vorraussetzung im Straßenverkehr. Sie wollen sich schließlich darauf verlassen können, dass nur verkehrstüchtige Fahrzeuge zugelassen sind. Und beispielsweise Bremsen aller Verkehrsteilnehmer auch gewartet wurden. Die jährliche §57a-Begutachtung, in Österreich immer noch liebevoll als “Pickerl machen” bekannt, sorgt genau dafür und wird von ihren KFZ Technikern übernommen.

Sie ist die Basis einer funktionierenden Mobilität. Wenn Sie jemandem vertrauen können, dass er auf Herz und Nieren prüft, dann dem niederösterreichischen KFZ-Techniker. Vereinbaren Sie daher rechtzeitig Ihren Termin.